Städtetipp:
Barcelona

Städtetipp:
Barcelona

Zu Besuch bei Gaudí, Messi und Co.

Barcelona ist eine der faszinierendsten Städte der Welt. Die katalanische Metropole ist für viele die heimliche Hauptstadt Spaniens. Viele Kreative haben sich in der Perle am Mittelmeer niedergelassen. Werber, Musiker, Künstler, Designer und Modemacher fühlen sich wohl in der Millionenstadt und bereichern die Welt mit ihren außergewöhnlichen Ideen.

Spanischer Fußball
Botschafter der ganz besonderen Art sind die Fußballer des FC Barcelona. Die besten Ballzauberer wurden hier zu einer der besten Mannschaft der Welt zusammengebracht. Angeführt wird die Startruppe von Weltfußballer Lionel Messi. Der Arbeitsplatz der Topkicker ist das ehrwürdige Camp-Nou-Stadion. Sportbegeisterte sollten auf jeden Fall einen Besuch der größten Fußballarena Europas auf ihr Besichtigungsprogramm setzen. Die Stadiontour beinhaltet einen Rundgang durch die Fußballarena, einen Besuch des Museums des FC Barcelona und einen Abstecher in die Umkleideräume der Kickerstars. Auch Tickets für die Heimspiele können dort erworben werden.

 
Einkaufen
Shopper sollten sich die "Barcelona Shopping Line" ganz oben auf die Fahne schreiben. Das Einkaufsparadies schlängelt sich fast durch das gesamte Stadtgebiet. Hunderte Geschäfte, Boutiquen und Kaufhäuser säumen die fast 5 Kilometer lange Einkaufsmeile. Sie zieht sich vom Hafen über die Flaniermeile Ramblas fast bis zum Camp Nou Stadion. Am Hafen lockt das Maremàgnum, der Stadtteil El Raval ist bekannt für Second-Hand-Läden, alternative Klamotten und seine Musikgeschäfte und die Creu Coberta ist mit 4 Kilometer Länge die längste Einkaufsstraße Barcelonas.


Touristenattraktionen

Unentbehrlich auf der Besichtigungsliste sind die berühmten Bauwerke Antoni Gaudís. An vorderster Front die beeindruckende unvollendete Basilika "La Sagrada Familia", an der seit 1882 gebaut wird. Die beste Aussicht genießen Touristen nicht etwa vom Kirchturm des riesigen Bauwerks, sondern vom Montjuic. Auf den Gipfel des 173 Meter hohen Hausbergs von Barcelona kommen Besucher u.a. mit der Seilbahn Aeri. Eine beeindruckende Reise in die Tiefen der Ozeane ermöglicht einem der Besuch des "L'Aquarium". Zu dessen Hauptattraktion gehört der Tunnel durch das Haifischbecken. Nervenkitzel inklusive!
Bevor sich Barcelona-Reisende ins Nachtleben stürzen, sollten sie unbedingt bei der "Font Màgica" vorbeischauen. Die Wasserspiele des Brunnens sind den Abstecher wert. Schleckermäuler werden im Schokoladenmuseum "Museu de la Xocolata" dahin schmelzen.
Und wer nach all den Sehenswürdigkeiten noch Puste hat, der kann was erleben im beliebten Freizeitpark Tibidabo auf dem gleichnamigen Berg Tibidabo.  

Tourismusinformationen der Stadt Barcelona bekommst du hier:
www.barcelonaturisme.com  oder
www.barcelona.de


Nachtleben
Nachtschwärmer kommen in Barcelona voll auf ihre Kosten. Die Metropole profitiert vom hippen Völkchen, das sich dort angesiedelt hat. Das spiegelt sich in der abwechslungsreichen Clubkultur wieder. Kneipen, Bars und Diskotheken buhlen um die Nachtschwärmer mit einem anspruchsvollen Angebot.


Unterkunft
Günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Hostels finden Interessierte hier:


Verwandte Themen:

Entdecke die charmante Stadt der Grachten!
Mehr

Früh buchen spart oft viel Geld!
Mehr

Die Höhepunkte der Stadt der Liebe
Mehr